Heute war es endlich so weit. Unser Bolide erhält ein Dekor das einer Rallye würdig ist:

Leider gab es auch etwas Schwund … sorry, Wolle … aber ein Aufkleber ist zumindest dran:

Und zudem gab es einen frisch montierten Unterfahrschutz zu bewundern (besten Gruß an den Karrosseriebauer des Autohauses Eberstein):

1 Kommentar

  1. Und da zeigt sich: Doppelt hält eben doch besser …
    … aber vielleicht habt ihr ja auch was durcheinander bekommen:
    Es heißt „Aufkleber“ und nicht „Aufreißer“ …

    Dann müssen wir unsere guten Wünsche eben anderweitig unterbringen …